REALISIERUNG (BAU)

REALISIERUNG (BAU)

Die Genehmigung. Alle Beteiligten sind vollständig über die eingesetzte Technik informiert: Wie viele Windkraftanlagen werden gebaut. Wo stehen Sie exakt. Welche Auswirkungen hat dies auf das Umfeld, welche Ausgleichsmaßnahmen sind geplant und schließlich: Wie wird der Windpark an das Netz angebunden? Zeit für harte Arbeit. Unser Projektmanagement läuft auf Hochtouren und die Vergabe aller Arbeiten nach einer umfangreichen Ausschreibung ist gesichert. Nun übernehmen wir die Bauleitung als Generalübernehmer. Die Baustelle wird mitsamt allen Zuwegungen eingerichtet, Kabel werden gelegt. Der Netzanschluss vorbereitet und der Datenaustausch sichergestellt. Die Fundamente gegossen und schließlich die Windkraftanlagen aufgestellt. Diesen gesamten Prozess verfolgen unsere Ingenieure mit einem wachen Auge. Herstellerunabhängig setzen wir die für das jeweilige Projekt effizienteste Technik ein und behalten die Kosten stets im Griff. Dabei ist nicht der kurzfristige Erfolg unser Ziel. Wir haben die gesamte Laufzeit der Anlage im Blick und richten unser besonderes Augenmerk auf partnerschaftliche Zusammenarbeit und Service. Am Ende unserer Realisierung steht ein schlüsselfertiger Windpark – bereit, um viele Haushalte mit grünem Strom zu versorgen.

PROJEKTREALISIERUNG (BAU)
// Optimale Auswahl technischer Lösungen
// Bauleitung als Generalübernehmer und Inbetriebnahme des Windparks