vortex energy spendet der Kirche in Naundorf 5.000 Euro zur Sanierung der Läuteanlage

vortex energy spendet der Kirche in Naundorf 5.000 Euro zur Sanierung der Läuteanlage

Seydas Pfarrer Thomas Meinhof hat Grund zur Freude: 5.000 Euro Spenden wurden ihm vom Geschäftsführer der vortex energy Deutschland GmbH am Montag für die Erneuerung der alten Läutanlage ausgehändigt.
Naundorf. Der Geschäftsführer der vortex energy Deutschland GmbH, Philipp Jeske, überreichte eine Spende in Höhe von 5.000 Euro an Seydas Pfarrer Thomas Meinhof, der auch die Kirchengemeinde Naundorf betreut. Zur Spendenübergabe am 21. September in der über 650 Jahre alten Kirche war ebenfalls der Leiter des Außendienstes der Firma, Bernd Brinkmann, anwesend.
Umstellung auf elektrischen Betrieb
Die Spende, die bereits der Gemeinde überwiesen wurde, dient zur Erneuerung der alten Läuteanlage. Diese wird nun mit Hilfe des Geldes auf einen elektrischen Antrieb umgebaut. Das bringt für die Gemeindemitglieder eine enorme Entlastung, so Meinhof. Das Läuten sei in der Gemeinde eine alte und zu bewahrende Tradition. Da sei die Erneuerung sehr wichtig und hilfreich, so der Pfarrer. Derzeit werden „die Glocken aus alten Zeiten“ noch durch die engagierten Gemeindemitglieder manuell bedient. Überhaupt sei das Interesse der Gemeinde an der kleinen Kirche in Naundorf enorm, dies wurde auch bei den vorangegangenen Renovierungsarbeiten deutlich, so der Pfarrer. Da haben die Kirchgänger Sitzbänke abgeschliffen, angestrichen und vieles mehr, schwärmt Meinhof.
Symbolische Übergabe
Philipp Jeske und Bernd Brinkmann brachten bei der symbolischen Übergabe des Spendenschecks auch zum Ausdruck, dass ihnen an einer partnerschaftlichen und transparenten Beziehung zu den Bürgern der Gemeinden sehr gelegen sei.Zu dieser außergewöhnlichen Aktion kam es, als sich das Kirchenratsmitglied Iris Dombrowitzki und Geschäftsführer Philipp Jeske auf dem Stadt- und Vereinsfest Zahna-Elster in Gadegast am Infostand der vortex energy GmbH trafen und die schon im Vorfeld besprochene finanzielle Unterstützung der Kirche Naundorf in die Tat umsetzten. Kennengelernt hatten sich die Beiden bei einer Eigentümerversammlung 2012 für das damals projektierte und derzeit im Genehmigungsverfahren befindliche Windpark-Projekt bei Gadegast. Die vortex energy GmbH realisiert und betreibt Windparkanlagen in Deutschland und Polen. (mz/mm)Spendenübergabe in Naundorf: 5.000 Euro für Erneuerung der Läutanlage | Jessen – Mitteldeutsche Zeitung – Lesen Sie hier den Artikel der MZ online: