WINDENERGIEANLAGEN GADEGAST

PROJEKTINFO

Mit dem Beginn der Fundamentarbeiten für acht Windenergieanlagen im Ortsteil Gadegast ist ein besonderer Meilenstein für alle Beteiligten erreicht. Die vortex energy Deutschland GmbH hat das Projekt drei Jahre lang entwickelt und erfolgreich an einen großen deutschen Investor veräußert. Den Bau realisiert vortex energy als Generalübernehmer im Zeitraum von April bis September 2016. Nach Inbetriebnahme übernimmt vortex energy ebenfalls die langfristige Betriebsführung des Windparks.

Errichtet werden die Windenergieanlagen (WEA) vom Typ GE 2.75 MW mit einer Gesamthöhe von rund 200 m im Gemeindegebiet der Stadt Zahna-Elster. Jede der Anlagen hat eine elektrische Leistung von 2,75 Megawatt. Die Nabenhöhe liegt auf 139 Meter, der Rotordurchmesser beträgt 120 Meter. „Aus der 3 MW-Klasse passen die ausgewählten Anlagen wie maßgeschneidert auf diesen Windpark“, so Philipp Jeske, Geschäftsführer der vortex energy Deutschland GmbH.

PROJEKTARTWINDENERGIE WINDPARK
LANDDEUTSCHLAND
BUNDESLANDSachsen-Anhalt
LANDKREISWittenberg
INBETRIEBNAHME09/2016
ANLAGENANZAHL8
HERSTELLERGE
TYPGE 2.75
NENNLEISTUNG2,75 MW
GESAMTLEISTUNG22 MW
NABENHÖHE139 m
ROTORDURCHMESSER120 m

MEHR PROJEKTE