vortex energy verkauft 42-MW-Windpark-Projekt in Polen

vortex energy verkauft 42-MW-Windpark-Projekt in Polen

Die vortex energy Gruppe hat mit dem italienischen Windenergieunternehmen ERG Renew einen Vertrag über den Verkauf von 100 % ihrer Anteile an der Gesellschaft EW Orneta 2 geschlossen. EW Orneta 2 hält die Projektrechte für den Bau eines Windparks in der polnischen Gemeinde Radziejów mit einer geplanten Leistung von 42 MW. Nach vollständiger Inbetriebnahme hat er eine geschätzte Stromerzeugung von mehr als 100 GWh pro Jahr bei 2.400 Volllaststunden und erspart die Abgabe circa 85kt CO2 in die Atmosphäre. Wir erwarten, mit der Errichtung des Windparks im dritten Quartal 2014 zu beginnen und diesen Mitte 2015 an das Stromnetz anzuschließen.

Die vortex energy Gruppe hat mit ERG Renew einen Vertrag für die Projektentwicklung und  einen Generalunternehmervertrag geschlossenen. Weiter werden die Parteien einen Betriebsführungsvertrag unterzeichnen, unter dem die vortex energy Gruppe das Management des Windparks für ERG Renew übernehmen wird, wenn der Windpark in Betrieb gegangen ist.

Der Windpark wird aus 21 Vestas V90-2MW Windenergieanlagen bestehen, ein Windenergieanlagentyp mit dem die vortex energy Gruppe bereits mehrere Windparks in Polen und Deutschland realisiert hat.