Führungswechsel: Philipp Jeske widmet sich neuen Herausforderungen

Führungswechsel: Philipp Jeske widmet sich neuen Herausforderungen

Wind of Change 

Seit Anfang Oktober 2016 verfolgt vortex energy Deutschland GmbH Geschäftsführer Philipp Jeske neue Ziele: Nach acht erfolgreichen Jahren im Unternehmen macht er sich mit der Windkauf GmbH selbstständig. „Ich hatte das Glück, in meiner Zeit bei vortex mit vielen hervorragenden Kollegen und Geschäftspartnern zusammenzuarbeiten. Insbesondere die Zeit als Geschäftsführer, in der ich den Aufbau und die Neustrukturierung des Unternehmens mit verantwortet habe, war voller erfolgreicher und herausfordernder Momente“, so Philipp Jeske selbst im Rückblick. Auch zukünftig werde er der Branche der Erneuerbaren Energien treu bleiben, erklärt er weiter. Sie erreichen ihn per E-Mail pj@windkauf.com.
Die Kollegen der vortex energy Deutschland GmbH freuen sich, dass er dem Team als externer Berater erhalten bleibt. Laura Rodewyk wird nach vierjähriger Projektmanagement-Erfahrung die Aufgabe als Abteilungsleiterin Projektentwicklung Windenergie übernehmen. Für alle Fragen rund um das Thema Projektakquisition steht Dr. Till Jeske als Ansprechpartner zur Verfügung.

Wir bedanken uns bei Philipp Jeske für die erfolgreiche Zeit zusammen und wünschen ihm spannende Projekte und viel Erfolg.