Erfolg für PV-Projekte mit einer Leistung von bis zu 1 MW in der ersten EE-Auktion in Polen

Erfolg für PV-Projekte mit einer Leistung von bis zu 1 MW in der ersten EE-Auktion in Polen

Am 4. Januar  dieses Jahres haben wir die Ergebnisse der ersten Auktion vom 30. Dezember 2016 zum Verkauf von Strom aus erneuerbaren Energien erfahren. Unsere vier zur Auktion gemeldeten Photovoltaikprojekte waren so preisgünstig, dass sie  einen Zuschlag bekommen haben. Die Projekte, deren Umsetzung in den Woiwodschaften Westpommern und Opole geplant ist, werden von separaten Zweckgesellschaften entwickelt. Der Auktionsgewinn gibt uns grünes Licht für den Baubeginn der Solarparks.

Besagte Auktion war die erste für PV-Projekte nach der Änderung der Vorschriften, die die grünen Zertifikate durch das Auktionssystem ersetzt.

Es war ein neuer Weg für uns, aber gleichzeitig auch die Möglichkeit, unsere Lösung zu testen, und Erfahrungen für weitere Wettbewerbe zu sammeln. Die nächste Auktion, an der wir mit Solarprojekten teilnehmen können, ist für 2017 geplant.

In der Auktion, haben insgesamt 84 Projekte einen Zuschlag bekommen. Wie das URE (Amt für Energieregelung, Anm.d.Üb.) mitteilt, lagen die vorgeschlagenen Preise aller Gewinnerprojekte im Bereich 253,50 – 408,80 PLN/MWh. Die Gesamtmenge der verkauften Energie für die Jahre 2017–2033 beträgt 1.567.288,818 MWh, und ihr Wert liegt bei 554.474.643,01 PLN.